koppeln

= den gefahrenen Kurs auf die Seekarte eintragen. das Koppeln erfolgt mit Hilfe von Kursübertrager oder Kursdreieck und einem Bleistift, so daß der Koppelort jeder Zeit mit einer Zeitangabe sichtbar ist.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42025

koppeln

Eintragen des Schiffskurses in die Seekarte
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42124

Koppeln

Koppeln, Navigation.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

koppeln

die Koppelnavigation.
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/K.htm

Koppeln

Koppeln , Pferde dadurch in einer Reihe aneinander binden, daß man das eine Ende eines Klöppels an den Schweif des vorhergehenden und das andre Ende an die Halfter des nachfolgenden Pferdes bindet (eine Koppel Pferde); in der Baukunst zwei Säulen so nahe nebeneinander stellen, daß sich die Kapitäler derselben berühren.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

koppeln

  1. den Kurs bestimmen und verschiedene Kurse eines Schiffs oder Flugzeugs nach Kurs und Länge auf der Karte eintragen (miteinander koppeln) . Aus dem Koppelkurs ergibt sich der Standort.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

koppeln

Amor spielen , kuppeln , verkoppeln , verkuppeln , zusammenbringen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/koppeln
Keine exakte Übereinkunft gefunden.