Kopflaus

Kopflaus, eine der drei Arten Echter Läuse, die sich auf den Menschen spezialisiert haben. Im Gegensatz zur Filz- und Kleiderlaus hält sich die Kopflaus nur im Kopfhaar auf. Sie bleibt mit 2,4 bis 3,1 Millimeter Länge kleiner als die Kleiderlaus, unterscheidet sich darüber hinaus äußerlich jedoch kaum von ihr...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Kopflaus

Pediculus capitis Kopfläuse (Pediculus capitis) sind weltweit verbreitete Hygieneschädlinge des Menschen, die täglich mehrmals Blut aufnehmen und hierbei Allergien auslösen können.
Gefunden auf http://www.lexikon-der-schaedlinge.de/

Kopflaus

Kopf/laus En: head louse Pediculus humanus capitis.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro20000/r20728.000.html

Kopflaus

(Pediculus humanus capitis) Kopflaus1-2 mm lange, graue Laus im Kopfhaar des Menschen, bei starkem Befall auch an Bart- und Körperhaaren. Die Eier (Nissen) sind an den Haaren angeklebt.Externe LinksGrundlagen zur Biologie der Echten Läuse http://...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kopflaus

Synonym: Pediculus humanus capitis [Inhaltsverzeichnis] 3.Übertragung 3.1.Kopfläuse als Krankheitsübeträger 4.Symptome 5.Therapie 5.1.Chemische Entfernung 5.2.Mechanische Entfernung 5.3.Weitere Maßnahmen [ 1. Definition ] Die Kopflaus ist ein Insekt aus der Familie der Menschen...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Kopflaus
Keine exakte Übereinkunft gefunden.