Komi

Komi, 32 800 Quadratkilometer großes Areal aus insgesamt 17 Nationalparks, Biosphärenreservaten und anderen Naturschutzgebieten, die 1995 unter der Bezeichnung Virgin Komi Forests (Komi-Urwälder) in die UNESCO-Liste des Weltnaturerbes aufgenommen wurden. Die Weltnaturerbestätte liegt im nordöstlichen Russlan...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Komi

Komi, auch Syrjänen, hauptsächlich in der zur Russischen Föderation gehörenden Republik der Komi, in der ihr Bevölkerungsanteil bei rund 23 Prozent liegt, ansässige Ethnie mit insgesamt etwa 500 000 Angehörigen. Die Komi untergliedern sich in die im Autonomen Kreis der Komi-Permjaken lebenden Komi-Permjaken sowie in die weiter nördlich s......
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Komi

[Volk] - Komi (Komi-Mort) ist die Eigenbezeichnung mehrerer Bevölkerungsgruppen in Nordosteuropa (Russland), die zu den finno-ugrischen Völkern gehören. Die Mehrzahl der Komi spricht Varianten des Komi-kyv, die zu den finno-ugrischen Sprachen gehören. Ein erheblicher Teil verwendet aber auch überwiegend oder ausschlie...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Komi_(Volk)

Komi

[Sprache] - Enthaltene Einzelsprachen: Die Komi-Sprachen (коми кыв, Komi kyv) gehören zur permischen Gruppe der finnisch-ugrischen Sprachfamilie. Seit den Zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts entwickelten sich zwei Schriftsprachen: Komi-Syrjänisch und Komi-Permjakisch. Sie werden von den Völkern der Komi gesproch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Komi_(Sprache)

Komi

Komi , früher Syrjänen, Volk in der Republik Komi der Russischen Föderation, im Westsibirischen Tiefland und auf der Halbinsel Kola; zusammen etwa 309 000 Komi, davon 256 000 in der Republik Komi. Die Komi sprechen eine finnougrische Sprache; sie betreiben Ackerbau, Viehzucht (Rentiere), Pelztierjag...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Komi

Komi: von der Petschora durchzogene Waldlandschaft im westlichen Vorland des nördlichen Urals Die Republik Komi ist eine Teilrepublik Russlands im Nordosten der Osteuropäischen Ebene. Die Landschaft wird von Wäldern, Tundra und versumpften Niederungen geprägt. Die Mehrheit der Bevölkerung sind ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Komi

  1. (früher Syrjänen) Bertelsmann Lexikon Verlag, Güteostfinnisches Volk (345 000) in der Republik Komi (Russland) , auf der Halbinsel Kola; bis ins 12. Jahrhundert Pelz- und Zwischenhändler zwischen Byzanz und Warägern; seit dem 14. Jahrhundert orthodoxe Christen; ...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Komi

(Allgemeine Shotokan Karate-Do Begriffe) darin, dicht
Gefunden auf http://www.karate-do.de/htdocs/ger/allgemeines/begriffe.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.