Kome

Insel nahe der Südküste des Victoriasees (s.d.), gehört zu Deutsch-Ostafrika. Die 138 qkm große Insel hat einigen Wald. Um ein Übergreifen der Schlafkrankheit (s.d.) nach K. zu verhindern, wurde ein bis 120 m breiter Streifen im Süden und Osten abgeholzt. Die Bewohner der Insel Maisonne und Luwond...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Kome

japanischer Klebreis, Rundkornreis (siehe auch Ketan oder Nikishi).
Gefunden auf http://www.imbiss-stufe.de/sushiworkshop/sushi_lexikon.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.