Kollo

Kollo steht für: Geografie: Personen: Siehe auch ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kollo

Kollo

Kollo (Plural Kolli, oft auch Colli, von italienisch collo bzw französisch Colis, engl. trading unit) bezeichnet eine kleinste Einheit einer Warensendung; Stücke, die in völlig unterschiedlicher, uneinheitlicher Form und Größe vorliegen, als Einzelstück oder Verpackungseinheit (Packstück, engl. pack...
Gefunden auf http://www.logistik-lexikon.de/ccKiid1077

Kollo

Kọllo das, Frachtstück, Warenballen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kollo

(italien.), Frachtstück, Warenballen. Bezeichnung für Transporteinheit oder einzelne Stücke der Ladung.
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/K.htm

Kollo

Kollo (ital. Collo; Mehrzahl: Kolli), ein Ballen oder Paket, überhaupt Frachtstück; daher Kollotarif, bei Eisenbahnen der Tarif für Stückgut im Gegensatz zum Wagenraumtarif, der für Benutzung eines ganzen Wagens gilt.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kollo

Kol¦lo [n. -s; -s oder -li] Frachtstück, Warenballen [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kollo

[Departement] - Kollo ist ein Departement in der Region Tillabéri im westafrikanischen Staat Niger. Es erstreckt sich über eine Fläche von 10.002 km². Es gliedert sich seit 2002 in die Stadt Kollo und die Gemeinden Bitinkodji, Dantchandou, Hamdallaye, Karma, Kirtachi, Kouré, Liboré, N’Dounga, Namaro und Youri. Bei d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kollo_(Departement)

Kollo

[Niger] - Kollo (auch: Kolo) ist die Hauptstadt des gleichnamigen Departements Kollo in Niger. == Geographie == Kollo liegt in der südlichen Sahelzone am Fluss Niger. Die Nachbargemeinden sind N’Dounga im Nordwesten, Kouré im Osten und Youri im Südwesten. Das Gemeindegebiet ist in fünf Stadtviertel, 25 administrative ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kollo_(Niger)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.