Koffein

(Coffein, Thein) Koffein (chemischer Name: 1,3,7-Trimethylxanthin) gehört zur Untergruppe der Xanthine innerhalb der Alkaloide. Im reinen Zustand ist Koffein ein etwas bitter schmeckendes Pulver. Koffein kommt in der Natur in mehr als 60 Pflanzen vor, unter anderem in der Kaffeebohne, Teeblättern und der Colanuss. In der 'Nahrung' findet man Koff...
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Koffein

Alkaloid des Kaffees und Tees. Im Tee sind etwa 2% bis 4% enthalten. Im Teeaufgußnach 2 bis 3 Minuten gelöst. Anregende Wirkung. Chemisch: 1, 3, 7 Trimethylxanthin.
Gefunden auf http://www.teebuch.de/_a006.htm

Koffein

Synonym. Coffein Englisch: caffeine [Inhaltsverzeichnis] 3.Strukturformel 4.Vorkommen [ 1. Definition ] Koffein ist ein natürlich vorkommendes Alkaloid, das zu den Xanthinderivaten gehört und in den Blättern, Samen und Früchten von über 63 Pflanzenarten zu finden ist. [ 2. Pharm...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Coffein

Koffein

(auch Coffein oder veraltet Thein und Teein) ist ein anregend wirkender Bestandteil von Genussmitteln wie Kaffee, Tee, Cola, Mate und Schokolade. Es ist eines der ältesten, wirksamsten und am besten verträglichen Aufputschmittel.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42006

Koffein

Wirksubstanz in Kaffeebohnen, Tee, Kolanüssen, Mate und (in geringen Mengen) in Kakaobohnen. Koffein hat eine belebende, anregende Wirkung, verkürzt die Reaktionszeit und fördert die Harnausscheidung (Diuretika). Höhere Koffeinkonzentrationen führen zu Unruhe, Schwei&s...
Gefunden auf http://www.ernaehrung.de/lexikon/ernaehrung/k/Koffein.php

Koffein

Koffein, auch Coffein oder Teein genannt, ist eines der ältesten bekannten Anregungsmittel. Die Chemikalie ist kristallin, geruchlos, bitter und wasserlöslich. Sie wurde 1820 erstmals durch den Chemiker Friedlieb Runge aus Kaffeebohnen extrahiert. Koffein (korrekter 1,3,7-Trimethylxanthin) gehört zu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42035

Koffein

(Thein) Inhaltsstoff aus Kaffeebohnen, Blättern des schwarzen Tees oder Mateblättern. Wirkt anregend auf den Kreislauf und kann den Schlaf gewollt oder ungewollt behindern. Wer unter Schlafstörungen leidet, sollte spätestens nach dem Mittagessen auf den Konsum koffeinhaltiger Getränke wie Kaffee, Cola oder Tee verzichten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42045

Koffein

(Alles kalter Kaffee?) Nutzen-Risikobewertung von Kaffee Wer verzichtet morgens schon gern auf seine Tasse Kaffee oder Tee, oder als Jugendlicher auf Cola zum Fastfood? Wer an diesen Getränken keinen Gefallen findet, puscht sich vielleicht mit 'flügelverleihenden&qu...
Gefunden auf http://www.medizin.de/ratgeber/themen-a-z/k/koffein-kaffee.html

Koffein

Mildes Analeptikum, das in kleineren Dosen (0,05-0,1g) auf das Großhirn wirkt, Müdigkeit beseitigt, leicht euphorisiert und leistungssteigernd wirkt. In höheren Dosen wirkt Koffein analeptisch auf das Atmungs- und Kreislaufzentrum. Es hemmt die betäubende Wirkung von Alkohol. Ni...
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05af01f/0186a292a60d0e984.html

Koffein

Mildes Analeptikum, das in kleineren Dosen (0,05-0,1g) auf das Großhirn wirkt, Müdigkeit beseitigt, leicht euphorisiert und leistungssteigernd wirkt. In höheren Dosen wirkt Koffein analeptisch auf das Atmungs- und Kreislaufzentrum. Es hemmt die betäubende Wirkung von Alkohol. Ni...
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05af01f/0186a29250028b523.html

Koffein

Koffein ist in Kaffee, Tee, Kakao, Kolanuss, Guarana und Mate enthalten. Auch Energydrinks und Cola enthalten Koffein. Die Substanz steigert in Maßen aufgenommen die Konzentration, die Wachheit und die Ausdauer. Dass Koffein negativ auf den Flüssigkeitshaushalt wirkt, konnten wissenschaftliche Bewertungen nicht bestätigen. Im Gegenteil können 4...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42841

Koffein

Koffein: Kaffeekirschen (-Bohnen) des Kaffeestrauchs (Coffea arabica) Koffein das, Coffein, in den Samen des Kaffeestrauchs, den Blättern des Teestrauchs (hier früher Thein genannt) und der Matepflanze, den Früchten des Kakaobaums und des Kolabaums sowie in den Samen des Guaranastrauchs vorkomme...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Koffein

Koffein ist ein Alkaloid, das in Kaffeebohnen, im Tee und anderen pflanzlichen Genussmitteln vorkommt. In einer Tasse Kaffee sind etwa 0,1 bis 0,2 Gramm Koffein enthalten, bei 'koffeinfreiem' Kaffee sind es ca. 0,08%. Koffein regt Herz und Kreislauf an, erhöht den Blutdruck und bewirkt eine stärkere Durchblutung des Gehirns. Koffein gilt...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42169

Koffein

Koffein En: caffeine Coffein.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro20000/r20285.000.html

Koffein

Koffein befindet sich in Kaffeebohnen, Teeblättern, Mateblättern, Kolanüssen und Kakaobohnen. Es wirkt u.a. anregend auf Großhirn. Atmungszentrum und Kreislauf. Empfindliche Menschen reagieren mit Unruhe, Nervosität, Zittern und Magenbeschwerden. Wegen seiner gefäßerweiternden Wirkung wird Koffein zur Behandlung der Migräne eingesetzt. Auß...
Gefunden auf http://www.wellness-gesund.info/Gesundheits-Lexikon/ABC/K-Koffein.html

Koffeïn

Koffeïn , s. v. w. Kaffeïn.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Koffein

  1. Coffein .

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.