Drehmoment

Drehmoment, in einem weitläufig gefassten Sinne eine physikalische Größe, mit der man das Ausmaß einer auf einen starren Körper wirkenden Kraft beschreibt. Diese Kraft ist darauf gerichtet, den Körper um seine Rotationsachse zu drehen. Laut einer exakteren Definition handelt es sich beim Drehmoment um eine vektorielle Größe M, die sich aus ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Drehmoment

Englisch: torque [Inhaltsverzeichnis] 3.Weiterführende Informationen [ 1. Physikalische Definition ] Das Drehmoment ist eine Kraft, die eine Drehbewegung eines Körpers um eine Drehachse bewirken kann und daher stets auf den Abstand zwischen dem Angriffspunkt der Kraft und der Drehac...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Drehmoment

Drehmoment

== Unterschiedliche Bezeichnungen in der Technik {Anker|Abtriebsmoment} {Anker|Anfahrmoment} {Anker|Antriebsmoment} {Anker|Anziehdrehmoment} {Anker|Kräftepaar} == In der Technik wird dem Drehmoment je nach Anwendung eine unterschiedliche Bezeichnung gegeben: == Maßeinheit == Das Drehmoment hat auch die Eigenschaften, die mit einem axialen Vektor...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Drehmoment

Drehmoment

Wirkt eine Kraft auf einen drehbaren starren Körper, so erzeugt sie ein Drehmoment. Unter einem Drehmoment versteht man das Produkt aus einer Kraft und dem senkrechten Abstand ihrer Wirkungslinie vom Drehpunkt. Die Einheit für das Drehmoment ist Newtonmeter (Nm). - 2066/2003-01-09 Zu diese...
Gefunden auf http://quality.de/lexikon/drehmoment.htm

Drehmoment

Unter Drehmoment versteht man die Kraft, die unter einem Hebelarm auf einen Drehpunkt einwirkt (Drehmoment = Kraft x Hebelarm). Ein Hubkolbenmotor wandelt die Auf- und Abbewegung der Kolben über den Pleuel in die Drehbewegung der Kurbelwelle mit einem Nutzdrehmoment am Kurbelwellenende. Das Getriebe...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42093

Drehmoment

Drehmoment: Die an einem Massenpunkt P angreifende Kraft F bezogen... Das Drehmoment ist ein Maß für die Drehwirkung, die eine Kraft auf ein drehbares System ausübt. Die vektorielle physikalische Größe ergibt sich als Vektorprodukt aus der an einem Massenpunkt angreifenden Kraft bezüglich eines fest...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Drehmoment

(torque) Ma? für die Hebelwirkung, die eine Drehbewegung in Gang setzt. Das D. lässt sich als Vektor darstellen, der sich aus der komplexen Multiplikation der Komponenten Kraft und Hebelarm ergibt.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=D&id=30599&page=1

Drehmoment

Während die PS-Zahl eines Fahrzeuges bestimmend für dessen Endgeschwindigkeit ist, so ist das Drehmoment eine für die Beschleunigung des Fahrzeuges charakteristische Größe. Ist dieses Drehmoment groß, so kann pro Reifenumdrehung mehr Kraft auf die Strasse übertragen werden. Den Reifen kann man sich hier analog z...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42154

Drehmoment

siehe auch Bohrmoment Vektorielle physikalische Größe (M), deren Betrag ein Maß für die von einer Kraft F auf ein System ausgeübte Drehwirkung in Bezug auf einen Dreh- punkt (oder eine Drehachse) darstellt.
Gefunden auf http://www.tiefbohr-lexikon.de/Buchstabe_D/Drehmoment/drehmoment.html

Drehmoment

  1. (Physik) Physikdie aus Kraft mal Kraftarm (Hebelarm) sich ergebende Drehwirkung. Für die Drehbewegung spielt das Drehmoment dieselbe Rolle wie die Kraft für die lineare Bewegung; es wird durch die zeitliche Änderung des Drehimpulses bestimmt.Externe Links
  2. Dreh¦mo¦ment [n. 1 ; Phys.] Kraft, die versucht, einen Körper zu dreh...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Drehmoment

    Kraft, die auf einen Körper ausgeübt wird und als Produkt aus Kraft und Hebelarm definiert ist. Gibt die Durchzugskraft des Motors an.
    Gefunden auf http://www.kfz.de/glossar/d.htm

    Drehmoment

    (torque) Ma? für die Hebelwirkung, die eine Drehbewegung in Gang setzt. Das D. lässt sich als Vektor darstellen, der sich aus der komplexen Multiplikation der Komponenten Kraft und Hebelarm ergibt.
    Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=D&id=30599&page=1

    Drehmoment

    (torque) Ma? für die Hebelwirkung, die eine Drehbewegung in Gang setzt. Das D. lässt sich als Vektor darstellen, der sich aus der komplexen Multiplikation der Komponenten Kraft und Hebelarm ergibt.
    Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=D&id=30599&page=1

    Drehmoment

    Torsionsmoment
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Drehmoment
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.