Knochenkrebs

Knochenkrebs, bösartige Knochentumoren; häufig als [Osteosarkom].
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Knochenkrebs

1. Tochteransiedlung (Knochenmetastase) , besonders von Brustdrüsen-, Schilddrüsen- und Vorsteherdrüsenkrebs ausgehend; der erkrankte Knochen neigt zur Spontanfraktur (Bruch) ; - 2. eine bösartige Geschwulst (Osteosarkom ) , die hauptsächlich bei Kindern und Jugendlichen an den...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.