Kippa

Die Kippa (auch: Kippah, hebr. כִּפָּה / Pl. Kippot, jiddisch: יאַרמלקע, yarm[u]lke oder קאפל, kappl) ist eine vornehmlich in Ausübung der Religion gebräuchliche Kopfbedeckung männlicher Juden. Dabei handelt es sich um ein kleines kreisförmiges Stück Stoff oder auch Leder, zuweilen reich verziert, das den Hinterkopf bedeckt...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kippa

Kippa

Die Kippa ist die traditionelle Kopfbedeckung der jüdischen Männer. Sie wird im jüdischen Gotteshaus, aber auch an anderen heiligen Orten getragen. Zu Hause gehört das Käppchen zu allen religiösen Zeremonien: man trägt sie beim Beten, beim Rezitieren aus der Schrift und während der Mahlzeiten. Obw...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=5047

Kippa

Die Kippa ist eine runde Kopfbedeckung, die jüdische Männer in der Synagoge, beim Gebet oder beim Besuch eines Friedhofs tragen. Auch eine andere Form der Kopfbedeckung ist zu diesen Anlässen möglich - zur Not auch ein Taschentuch, um den Kopf zu bedecken.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42672

Kippa

Jarmulke
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Kippa
Keine exakte Übereinkunft gefunden.