Kindbettfieber

Kindbettfieber, Infektionskrankheit, die früher bei Frauen nach Entbindungen häufig vorkam. Meist kam es zu dieser Erkrankung, weil bei der Entbindung sowie manchmal auch bei einer Abtreibung oder Fehlgeburt keine Keimfreiheit gegeben war. Die Erreger der Infektion waren in den meisten Fällen Streptokokken, die w...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Kindbettfieber

Das Kindbettfieber (andere Bezeichnungen sind Wochenbett- und Puerperalfieber) ist eine Infektionskrankheit, die nach einer Entbindung während des Wochenbettes oder nach einer Fehlgeburt auftreten kann, insbesondere auch im Falle einer unvollständigen Nachgeburt. Erreger dieser Infektion können Staphylokokken, Streptokokken, Escherichia coli, N...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kindbettfieber

Kindbettfieber

durch Ärzte verursachte Infektion mit meist tödlichem Ausgang. Ignaz Semmelweis
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05af01f/51088196380f3960c.html

Kindbettfieber

Kindbettfieber Das Kindbettfieber ist ein fieberhafter Krankheitsprozess, der durch Eindringen von pathogenen (krankheitserregenden) Bakterien in eine Geburtswunde entsteht. Er kann sowohl nach der Geburt als auch nach einer Fehlgeburt auftreten. Die Infektion erfolgt meist unter der Geburt durch Ke...
Gefunden auf http://www.schwanger-info.de/127.0.html?&cHash=13fedbda89&tx_prglossary[sho

Kindbettfieber

Kindbettfieber, das Wochenbettfieber.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kindbettfieber

(Text von 1927) Kindbettfieber s. Puerperaltieber.
Gefunden auf http://www.textlog.de/15379.html

Kindbettfieber

Kindbettfieber (Puerperalfieber, Febris puerperalis), eine schnell verlaufende, sehr gefährliche Krankheit der Wöchnerinnen, welche zu den Wund- oder Ansteckungskrankheiten gerechnet werden muß. Das K. kommt zeitweise in epidemischer Verbreitung, seltener in vereinzelten Fällen vor und sucht namentlich die Entbindungsanstalten heim, um so mehr,...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kindbettfieber

  1. (Wochenbettfieber, Puerperalfieber) durch Infektion der wunden Geburtswege im Anschluss an die Geburt oder eine Fehlgeburt entstehende anzeigepflichtige Infektionskrankheit. Neben örtlichen Eiterungen mit Allgemeinerscheinungen kommt jedoch auch zuweilen echte Blutvergiftung (Puerperalsepsis) vo...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kindbettfieber

meistens septische Infektionskrankheit (Blutvergiftung), die nach Geburt oder Fehlgeburt auftritt
Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Kind
Keine exakte Übereinkunft gefunden.