Ketteln

Als Ketteln bezeichnet man: Beispiele sind Hemdkragen, Strümpfe (Verschluss der Fußspitze), Teppiche und ähnliches. Maschinell finden Kettelmaschine und Kettenstichmaschine Anwendung. Während beim Ketteln von Strumpfspitzen jede Masche der Endreihe maschengerecht auf das Nadelbett aufgestoßen werden muss, um eine echte Kettelnaht zu erzeugen,...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ketteln

Ketteln

<i>Beschreibung</i> Die maschengerechte Verbindung von zwei Maschenwarenkanten mit Hilfe der Kettenstichmaschine zur Erzielung einer elastischen, nichtauftragenden Naht oder das Einfassen von Stoffen mit der Kettelmaschine. Kettenstich. ...
Gefunden auf http://www.raumausstattung.de/wohnen/querverweis-seriennummer-458.htm

ketteln

ket¦teln [V.1, hat gekettelt; mit Akk.; selten für] abketteln
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.