Kalewala

Kalewala ({RuS|Калевала}, finnisch und {KrlS|Kalevala}) ist eine Siedlung städtischen Typs in der Republik Karelien im Nordwesten Russlands. Bis 1963 hieß der Ort Uchta (russisch Ухта, karelisch und finnisch Uhtua). Kalewala hat {EWZ|RU|86209551} Einwohner (Stand {EWD|RU|86209551}) und ist Verwaltungssitz des Rajons Kalewala. Der Ort...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kalewala

Kalewala

Kalewala ("Land des Kalewa"), Name des finn. Nationalepos, hergeleitet von Kalewa ("Vater der Helden"), dem Beinamen Wäinämönens, der Hauptgestalt der finnischen Sage. Die drei göttlichen und halbgöttlichen Helden: Wäinämönen, ein zaubermächtiger Sänger und Erfinder der Leier (Kantele), dessen Tönen selbst die Tiere m...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.