KGaA

KGaA steht für Kommanditgesellschaft auf Aktien. Es handelt sich dabei um eine Gesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit, bei der mindestens ein Gesellschafter den Gesellschaftsgläubigern ..
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40206

KGaA

Die Kommanditgesellschaft auf Aktien ist eine Kapitalgesellschaft bei der mindestens ein persönlich haftender Gesellschafter sowie ein oder mehrere Teilhafter (Aktionäre) beteiligt sind, welche nicht für Verbindlichkeiten der Gesellschaft haften müssen. Aufgrund der an die Aktiengesellschaft (AG) an...
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/kgaa-379.html

KGaA

Kommanditgesellschaft
Gefunden auf http://manalex.de/d/kgaa/kgaa.php

KGaA

Abk. für: Kommanditgesellschaft auf Aktien. Siehe dort.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42101

KGaA

KGaA, Abkürzung für Kommanditgesellschaft auf Aktien.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

KGaA

KGaA [Abk. für] Kommanditgesellschaft auf Aktien
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

KGaA

(Börse & Finanzen) KGaA ist die Abkürzung für Kommanditgesellschaft auf Aktien. © Deutsches Derivate Institut
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/2494/kgaa/

KGaA

Kommanditgesellschaft auf Aktien
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/KGaA

KGaA

Die Kommanditgesellschaft auf Aktien ist eine Kapitalgesellschaft bei der mindestens ein persönlich haftender Gesellschafter sowie ein oder mehrere Teilhafter (Aktionäre) beteiligt sind, welche nicht für Verbindlichkeiten der Gesellschaft haften müssen. Aufgrund der an die Aktiengesellschaft ( AG) angelehnten Struktur finden auch die rechtliche...
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/kgaa

KGaA

KGaA ist die Abkürzung für Kommanditgesellschaft auf Aktien.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/kgaa.php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.