Klistier

Klistier (griechisch: reinigen, wegspülen), Darmeinlauf, Klysma, Spülung des Darmes vom Anus aus zur Entleerung und Reinigung des Dickdarmes mit einem Darmrohr und einer darmirrigierenden (spülenden) Flüssigkeit oder durch gebrauchsfertige Instillationsflüssigkeiten (Flüssigkeiten zum Einträufeln), z. B. vor Röntgenuntersuchungen, Endoskop....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Klistier

Klistier sind kleinere Menge einer Lösung zum Einführen in den Darm und dient der Darmentleerung. Das Klistier wird mittels einer Ballonspritze angewendet oder ist als fertige Lösung in einer kleinen Quetschflasche verfügbar.
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/K/Klistier.html#glossar25

Klistier

Klysma
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijstk.html

Klistier

Applikation einer bestimmten Flüssigkeitsmenge in das Rektum mittels eines Irrigators. Es dient mit größerer Flüssigkeitsmenge als Reinigungskur bei Opstipation, mit Arzneizusätzen als Bleibeklistier zu heilenden Zwecken oder als Nährklistier, wenn eine Ernährung ...
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05af01f/0186a292a60d03948.html

Klistier

Klistier das, Klysma, der [Einlauf].
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Klistier

Darmeinlauf, Darmausspülung
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42162

Klistier

Klistier (oder Klysma; mhd. klister, klystier; v. spätlat. clysterium = Spülung). Das Setzen von Klistieren war im MA. eine verbreitete Praxis, einmal um nach der Vorstellung der Säftelehre schädliche Körpersäfte auszutreiben (den Körper zu 'purgieren'), zum andern um nach Völlereien einer Darmträgh...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Klistier

(Text von 1927) Klistier gr. klysma von klyzô spüle, Einspritzung von Flüssigkeit in den Mastdarm. Vgl. Einlauf, Tropfklistier.
Gefunden auf http://www.textlog.de/15432.html

Klistier

Klistier Syn.: Klysma En: enema durch den After erfolgendes Einbringen geringer Spüllösungsmengen zur Darmentleerung. Meist als Fertigapplikatoren: Einmalklistiere enthalten 100†“300 ml Flüssigkeit, Miniklistiere mit auf die Rektumampulle beschränkter Wirkung 5 ml.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro20000/r20029.000.html

Klistier

Das Klistier (vulgär auch Arschklistier) genannt, ist in der Erotik vor allem bei Männern außerordentlich beliebt †“ Klistierspiele werden deshalb von zahllosen Bordellen, einzelnen Huren und Dominas angeboten. Beim Klistieren wird auf unterschiedliche Arten eine große Menge Wasser in den Darm ...
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Klistier

Klistier

  1. [das; griechisch] Einlauf .

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Klistier

Einbringen von Flüssigkeit in den Mastdarm mittels Darmrohr
Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Klis
Keine exakte Übereinkunft gefunden.