Körper

Das Wort Körper hat verschiedene Bedeutungen: Körper ist der Familienname von: Siehe auch: Körperschaft ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Körper

Körper

(Text von 1910) Körper 1). Leib 2). Körper (aus lat. corpus oder vielmehr aus dem Stamme dieses Wortes: corpor †”; das altgermanische Wort für Körper war Leich, jetzt noch in Leichnam) bezeichnet überhaupt das Materielle, Stoffliche, was man ...
Gefunden auf http://www.textlog.de/37701.html

Körper

(Text von 1930) Körper. Körper sind als solche nicht Dinge an sich, sondern Erscheinungen von solchen. Die Körper existieren aber wirklich, d. h. die Subjekte sind genötigt, räumlich bestimmte Erfahrungskomplexe, die zueinander in bestimmten (mechanisch-dynamischen) Beziehungen stehen, wahrzunehmen und als wahrnehm...
Gefunden auf http://www.textlog.de/32466.html

Körper

[Achtung: Schreibweise von 1811] Der Körper, des -s, plur. ut nom. sing die Art und Weise zu weben, wo der Eintrag über einige Fäden des Aufzuges lieget; welche Art zu wirken auch gezogene Arbeit genannt wird. Ein Zeug, welcher einen Körper hat. Daher das Zeitwort köpern, ein solches Gewebe machen Geköperte Zeuge, derg...
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009132_6_1_1889

Körper

[Algebra] - === Einzelaufzählung der benötigten Axiome === Ein Körper muss also folgende Einzelaxiome erfüllen: == Geschichte == Wesentliche Ergebnisse der Körpertheorie sind Évariste Galois und Ernst Steinitz zu verdanken. == Literatur == == Weblinks == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Körper_(Algebra)

Körper

[Biologie] - Der Körper (mhd. körper, korper; von lat.corpus ‚Leib‘ ) ist im biologischen Sinn die materiell in Erscheinung tretende Gestalt eines Lebewesens, mit der es von seiner Umgebung abgesetzt ist, unabhängig davon, ob es lebt oder nicht. Dieses stoffliche Gebilde kann morphologisch nach Form und Aussehen besc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Körper_(Biologie)

Körper

[Geometrie] - In der Geometrie versteht man unter einem Körper eine dreidimensionale beschränkte geometrische Figur, welche durch Grenzflächen beschrieben werden kann. Eine geometrische Figur heißt dabei dreidimensional, wenn sie in keiner Ebene vollständig enthalten ist, und beschränkt, wenn es eine Kugel gibt, welch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Körper_(Geometrie)

Körper

[Physik] - In der Physik ist ein Körper, was Masse hat und Raum einnimmt. In der klassischen Physik gilt: Wo ein Körper ist, kann kein anderer sein. Körper bestehen aus Stoffen. Die theoretische Physik kennt drei grundlegende und aufeinander aufbauende Betrachtungen des Körpers: Im Rahmen der Klassischen Mechanik könne...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Körper_(Physik)

Körper

[Wein] - Als Körper wird in der Kellerwirtschaft der Gesamtextrakt (Substanz) eines Weines bezeichnet. Oft wird der Körper mit dem Alkoholgehalt verwechselt, tatsächlich wird er aber von allen rund 500 im Wein vorkommenden Stoffen und Substanzen (wie Tannine, Restsüße, Säure) gebildet. Ein körperreicher Wein muss dah...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Körper_(Wein)

Körper

  1. allgemeinein von allen Seiten begrenzter Raumteil mit 3 Ausdehnungen (Dimensionen) .
  2. Kör¦per [m. 5 ] 1 (tierischer oder menschlicher) Leib (mit besonderem Bezug auf seine Stofflichkeit und seine Funktionen) ; Geist und K.; Seele und K.; Schmerzen im ganzen K. haben; der K. muss sich erst dem anderen Klima anpassen; seinen K. abhärten,...
    Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54379255

    Körper

    Corpus (lat.) , Korpus , Leib
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Körper

    Körper

    Der Körper ist der ausschließliche Träger der Liebe. Unabhängig davon, wie man Liebe, Erotik oder Sex definiert geht die Steuerung sämtlicher Prozesse, die dafür nötig sind, über die Sinnesorgane, die dann im Hirn in Reizungen umgesetzt werden. Es ist also unsinnig, die körperliche Liebe von der emo...
    Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Koerper

    Körper

    Die platonischen Körper TetraederWürfelOktaederDodekaederIkosaeder EinzelflächenDreieckeQuadrateDreieckeFünfeckeDreiecke Anzahl der Ecken4† `8† `62012 Anzahl der Kanten612123030 Anzahl der Flächen4† `6† `81220
    Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/K%C3%B6rper+%28Tabellen%29

    Körper

    Ein Körper ist eine Menge mbox{$K$} zusammen mit Operationsabbildungen mbox{$ begin{array}{rclcl} K & times & K & unitlength.1mmbe... ... (+)$}} end{picture} & K (x & , & y) & mapsto & ...
    Gefunden auf http://mo.mathematik.uni-stuttgart.de/inhalt/aussage/aussage1149/

    Körper

    Eine Menge K, auf der eine Addition ,,+`` und eine Multiplikation ,,cdot`` definiert sind, nennt man einen Körper, wenn folgende Eigenschaften gelten: Additive Gruppenstruktur: (K,+)
    Gefunden auf http://mo.mathematik.uni-stuttgart.de/inhalt/aussage/aussage520/

    Körper

    Für das Rechnen mit Zahlen gelten bestimmte Regeln, beispielsweise die, dass es bei einer Summation mehrerer Zahlen egal ist, in welcher Reihenfolge die einzelnen Summanden addiert werden. Mathematiker »rechnen« außer mit Zahlen auch mit anderen mathematischen Objekten und benutzen in di...
    Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/K%C3%B6rper+%28Sachartikel%29+Mathematik

    Körper

    Für NLP sind Körper und Geist (wie bei Bateson) Teil der gleichen kybernetischen Struktur. Körperliche Vorgänge haben Auswirkungen auf geistige Vorgänge und umgekehrt. Innere Zustände sind zugleich körperliche und geistige Zustände. Fast alle körperlichen Vorgänge werden vom Unbewußten reguliert. Die Gesamtheit der Körper-Empfindungen w...
    Gefunden auf http://www.nlp.at/lexikon_neu/index.htm

    Körper

    Geschmackliche Bezeichnung für den Gesamtextrakt des Weines. Rund 500 verschiedenen Substanzen und Stoffe, die gelöst im Wein vorkommen, bilden den Körper. Dazu zählen u.a. Restzucker, Säuren und Tannine. Menge und Zusammensetzung des Extrakts entscheiden über Qualität, Farbe, Aroma, Bouquet und Haltbarkeit. Je weniger Trauben ein Rebstock t...
    Gefunden auf http://wein-abc.de/lexikon/index.php?anfang=k

    Körper

    I der menschliche Körper im Strafrecht II übertragen Sinnbild für eine Gemeinschaft
    Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

    Körper

    In der Physik versteht man unter einem 'Körper'ein Objekt, das Raum einnimmt und
    Gefunden auf http://www.blien.de/ralf/cad/db/koerper.htm

    Körper

    Körper , alles, was einen bestimmten Raum erfüllt. Die Geometrie zieht nur Gestalt und Größe dieses Raums in Betracht und definiert daher den K. als einen allseitig bestimmt begrenzten Raum. Die Grenzen sind entweder ebene Flächen, wie bei den Prismen, Pyramiden, Obelisken, den sogen. regulären Körpern (Würfel, Tetraeder, Oktaeder, Ikosaede...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Körper

    Körper , Fülle, Weinansprache: geschmacklich prägender Alkohol-, Süße- und Extraktgehalt; Begriff für die geschmackliche Dichte, d. h. die Intensität der nicht flüchtigen Bestandteile. Ein Wein mit großem Körper wird auch als voll oder vollmundig bezeichnet.
    Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/K%C3%B6rper+%28Sachartikel%29+Gastronomie

    Körper

    Körper , Physik: Materiemenge mit beständiger oder veränderlicher Gestalt. Zu den Festkörpern gehören insbesondere starre Körper, elastische (Elastizität), plastische (Plastizität) und amorphe Körper; neben festen Körpern gibt es auch flüssige und gasförmige.
    Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/K%C3%B6rper+%28Sachartikel%29

    Körper

    Körper En: body Fach: Anatomie Corpus.
    Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro20000/r20256.000.html

    Körper

    Körper bezeichnet bei der Verkostung den stofflichen Eindruck von Substanz und Schwere im Mund.
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42232
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.