Ivrit

Modernes Hebräisch (hebräisch עברית; deutsch Ivrit, auch Iwrith oder Ivrith) ist die in Israel meist gesprochene Sprache und neben Arabisch die Amtssprache des Staates. Sie ist die geplante Weiterentwicklung des Alt- und Mittelhebräischen durch Sprachausbau und der bisher einzige gelungene Versuch, eine als Muttersprache ausgestorbene Spra...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ivrit

Ivrit

Weil Althebräisch sich ungefähr im 2. Jahrhundert von einer gesprochenen Alltagssprache zu einer Sakralsprache entwickelt hatte, die vor allem dem Verständnis religiöser Texte diente, wurde die hebräische Sprache im 19. Jahrhundert vom Schriftsteller Eliezer Ben-Jehuda neu belebt. Er verfasste ein modernes hebräisches Wörterbuch und schuf da...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42672
Keine exakte Übereinkunft gefunden.