Parabase

von griech.: pará-basis = Fehltritt, AbschweifungSchon in der attischen Komödie trat der Chor gelegentlich aus seiner fiktionsinternen Rolle und sprach in eigener Sache oder in der des Dichters direkt zum Publikum. Mag es historisch oft um die Kritik oder Schmähung realer Zustä...
Gefunden auf http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon

Parabase

Parabase (griechisch für Vorbeimarsch), in der antiken griechischen Komödie die gewöhnlich in der Mitte des Stückes eingeschaltete, außer Zusammenhang mit der Fabel desselben stehende Ansprache des Chors an das Publikum; wurde von Platen in seinen satirischen Komödien („Der romantische Ödipus“ etc.) auch im deutschen Lustspiel des 19. J...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Parabase

Parabase

Parabase die, in der attischen Komödie eine aus Gesang und Rezitation gemischte (meist politisch-satirische) Chorpartie aus sieben Teilen.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Parabase

Parabase (griech.), in der alten griech. Komödie die gewöhnlich in der Mitte des Stücks eingeschaltete, außer Zusammenhang mit der Fabel desselben stehende Ansprache des Chors an das Publikum (s. Chor, S. 71); wurde von Platen in seinen satirischen Komödien ("Der romantische Ödipus" etc.) auch im Deutschen nachgebildet. Vgl. Agthe, ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Parabase

[die; griechisch] in der alten attischen Komödie Ansprache des Chors an das Publikum als ein kritisch-unmittelbares Sprachrohr des Dichters.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Parabase

Direkte Wende einer Bühnenfigur an das Publikum.
Gefunden auf http://www.li-go.de/definitionsansicht/glossar.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.