Idschtihād

Idschtihad ({arS|اجتهاد|d=’iğtihād|b=Anstrengung}) ist ein terminus technicus des islamischen Rechts und umfasst das Verfahren zur Rechtsfindung durch eine unabhängige Interpretation der beiden Rechtsquellen Koran und Sunna. Das Gegenteil von Idschtihad ist taqlīd, „Imitation“/„Nachahmung“. Jeder Anwender des Idschtihad muss ei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Idschtihād

Idschtihad

[arabisch `Sich-Anstrengen`] () Methode bei der Auslegung religiöser Quellentexte, um die islamische Gesetzgebung neuen Entwicklungen anzupassen.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.