Humberside

Humberside, ehemalige Grafschaft im Osten von England, im Mündungsbereich des Humber gelegen. Die Grafschaft wurde bei der Gebietsreform von 1974 gebildet, als Teile von Lincolnshire und Yorkshire zusammengelegt wurden. Die Fläche von Humberside betrug 3 513 Quadratkilometer, die Einwohnerzahl etwa 882 000. Ver...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Humberside

Humberside [ˈhʌmbəsaɪd] war von 1974 bis 1996 eine Grafschaft in England. Humberside wurde 1974 um die Mündung des Humber herum mit Gebietsteilen aus Yorkshire und Lincolnshire gebildet. Der Verwaltungssitz war in Beverley, die größte Stadt der Grafschaft war Kingston upon Hull. Sie bestand aus den Distrikten Beverley, Boothferry, Cleethorp...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Humberside

Humberside

Humberside , Region und ehemalige County in Nordostengland. Administrativ ist die Region seit 1997 in die Unitary Authorities East Riding of Yorkshire und Kingston upon Hull nördlich des Humber und North Lincolnshire und North East Lincolnshire südlich des Humber eingeteilt.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Humberside

['hʌmbəsaid] Grafschaft in Ostengland, beiderseits des Humber, 3512 km², 890 000 Einwohner; Verwaltungssitz: Kingston upon Hull .Externe Links
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.