Honigkuchen

Honigkuchen (auch Frühstückskuchen genannt) ist ein Gebäck aus lebkuchenähnlichem Teig mit Gewürzen, bekannt als Nürnberger Spezialität, obwohl auch in anderen Gegenden verbreitet. Überregional bekannt ist vor allem die Redewendung „grinsen wie ein Honigkuchenpferd“. Honigkuchen wird mit Zuckerkulör gefärbt, mit Zuckerglasur glasiert...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Honigkuchen

Honigkuchen

Honigkuchen , s. Pfefferkuchen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Honigkuchen

Ho¦nig¦ku¦chen [m. 7 ] 1 trockener, gewürzter, mit Honig gesüßter Kuchen 2 [norddt.] Lebkuchen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Honigkuchen

Lebkuchen , Lebzelten (österr.) , Pfefferkuchen , Printe
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Honigkuchen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.