Hirnrinde

Cortex cerebri
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Hirnrinde

Die Hirnrinde oder Cortex (lat. cortex = dt. „Rinde“), eingedeutscht: Kortex – syn. oftmals: Hirnmantel oder Pallium (lat. pallium = dt. „Mantel“) – ist eine Ansammlung von Nervenzellen in Rindenform, die sich als dünne Schicht, am äußeren Rand des Groß- und Kleinhirns befindet. Die Großhirnrinde heißt Lateinisch Cortex cerebri, ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hirnrinde

Hirnrinde

Hirn/rinde En: cerebral cortex Fach: Anatomie Cortex cerebri.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro15000/r16135.000.html

Hirnrinde

Hirn¦rin¦de [f. 11 ] rindenförmige Ansammlung von Nervenzellen am äußeren Rand des Groß- und Kleinhirns; Syn. Kortex
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.