Herausstreichen

(Text von 1910) Loben 1). Rühmen 2). Preisen 3). Herausstreichen 4). Loben (Gegens. tadeln) heißt überhaupt ein günstiges Urteil über die Eigenschaften einer Person oder Sache aussprechen; rühmen und preisen drücken ein besonders hohes Lob aus, das man einer Person oder...
Gefunden auf http://www.textlog.de/synonyme-loben-ruehmen-preisen.html

herausstreichen

her¦aus¦strei¦chen he¦raus¦strei¦chen [V.158, hat herausgestrichen; mit Akk.] 1 [verstärkend] streichen, durch Streichen ungültig machen, entfernen; er hat (aus dem Text) alle anstößigen Stellen herausgestrichen 2 besonders hervorheben, betont zum Ausdruck bringen; ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.