Heerlen

Heerlen, Stadt in den Niederlanden, im Süden der Provinz Limburg, bei Maastricht, an der Grenze zu Deutschland. Die Stadt ist Industriezentrum in einem früheren Kohlerevier, in dem heute hauptsächlich Bekleidung und Stahl produziert werden. Sehenswert sind die Reste römischer Thermen und die Sint-Pancratiuskerk, eine romanische Pfeilerbasilika ...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Heerlen

== Wappen == Seit dem Verschmelzen mit Hoensbroek 1982 trägt Heerlen das aktuelle Stadtwappen: Im silbernen Wappen vorn ein rot bewehrter und rot gezungter goldgekrönter und gezierter Löwe, der hinten durch Spaltung schwarz mit goldenen Krallen ist und über vier roten Balken liegt. Auf dem Schild ruht eine goldene Krone. Der „Limburgische L
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heerlen

Heerlen

Heerlen , Stadt im Süden der Provinz Limburg, Niederlande, 95 700 Einwohner; Fern-Universität; Geologisches und Thermenmuseum; bis 1974 Zentrum des südlimburgischen Steinkohlenbergbaus; nach dessen Einstellung entwickelte sich Heerlen zu einem Industrie- und Dienstleistungszentrum.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Heerlen

['he:rlə] Stadt in der niederländischen Provinz Limburg, 95 800 Einwohner; Kohlenbergbau. GoogleMaps
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.