Häm

kompliziert aussehende Verbindung. Diese, zur Gruppe der Porphyrin Ring System zählende Verbindung, spielt nicht nur im Hämoglobin eine wichtige Rolle. Die Häm-Synthese findet ubiquitär (in allen Geweben) statt. Vorstufe ist das Aminolävulinat, das aus Succinyl-CoA und Glycin gebildet wird. Zwei Molek&uu...
Gefunden auf http://www.biochemie.de/glossar-08.htm

Häm

von griechisch αἷμα (Genitiv: αἵματος) - Blut Englisch: heme, haem [ Definition ] Häme sind chemische Komplexe, die ein Eisen-Ion als Zentralatom aufweisen. Häm- kommt als Silbe in vielen medizinischen Fachbegriffen vor, wie Hämoglobin, Hämophilie, Hämolymphe, Hämatologie, Hämatom oder Häma...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/H%C3%A4m

Häm

Der nach Abtrennung des Eiweißanteils verbleibende Farbstoffanteil des Hämoglobins oder Myoglobins. Chemisch gesehen ein Porphyrin mit zweiwertigem Eisen(Fe++) in der Mitte, wodurch es die Eigenschaft erhält O2 und CO2 reversibel zu binden, womit die Grundlage des Sauerstofftransports gegeben ist. ...
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=936

Häm

Häm Häm das, Eisen-Porphyrin-Komplex, prosthetische Gruppe von Hämoglobin, Cytochromen u. a.; ist für die rote Farbe des Blutes verantwortlich.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/H%C3%A4m+%28Sachartikel%29

Häm

Häm En: heme allgemeine Bez. für Metallporphyrine; z.B. die ungesättigten Komplexverbindungen der Porphyrine mit 2-wertigem u. †“ koordinativ an die Stickstoffatome angelagertem †“ Eisen ('Hämoverbindung'), die zu Anlagerung z.B. von Sauerstoff, Kohlenmonoxid, Stickstoffbasen befähigt sind. I.e.S. das Proto- oder Ferroh...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro12500/r14629.000.html

Häm

  1. Häm [n. -s; nur Sg.] Farbstoffanteil des Hämoglobins [ ➔ häm...]

Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54395089

Häm

Das sauerstofftragende Element des Hämoglobins.
Gefunden auf http://www.gigers.com/matthias/malaria/glossar.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.