Gnom

[Begriffsklärung] - Gnom steht für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gnom_(Begriffsklärung)

Gnom

[Rakete] - Gnom ist die Bezeichnung einer russischen Interkontinentalrakete mit einer Reichweite von 11000 km, einer Startmasse von 39 Tonnen, einem Durchmesser von 2,60 m und einer Länge von 16,14 m. Sie konnte einen 535 Kilogramm schweren Sprengkopf transportieren. Die Gnom war als auf Lastwagen gestützte Rakete konzipi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gnom_(Rakete)

Gnom

Gnom ist eine Bezeichnung für eine Reihe von Fabelwesen. Nach Paracelsus ist ein Gnom eines der Elementarwesen und wird als Erd- oder Berggeist dem Bereich der Erde zugeordnet. Gnomen seien somit in Wald, Berg und Fluss anzutreffen. Nach einer anderen Auffassung können sich Gnomen in Gewässern nur vorübergehend aufhalten, weil ihre „feinstof...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gnom

Gnom

Zuerst bei Paracelsus in der lateinischen Form gnomus belegte Bezeichnung für Kobolde, zwergenhafte Elementargeister. Der Ausdruck ist eventuell auf griechisch genomoi, Erdbewohner, zurückzuführen (und nicht auf gnomon, was unter anderem Wächter bedeutet).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42081

Gnom

  1. [wahrscheinlich griechisch] Bezeichnung für grotesk gestaltete, zwerghafte Wesen; wie im Französischen so auch im Deutschen nur in literarischen Sagen und Märchen, nicht im Volksglauben vorkommend.
  2. Gnom [m. 10 ] Zwerg, Kobold [von Paracelsus (16. Jh.) gebildetes Wort in der Bedeutung `Erdgeist`, vielleicht im Zusammenhang mit griech. ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Gnom

    Stammt aus dem griechischen Geonomos †œErdbewohner† und bezeichnet einen feinstofflichen Erd- und Berggeist
    Gefunden auf http://www.rodurago.net/index.php?site=glossar&rck=bb8c5c5d2f67958dac9bf3ac

    Gnom

    Däumling , Kobold , Troll , Wicht , Wichtel , Winzling , Zwerg
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Gnom

    Gnom

    [Automarke] - Gnom war eine deutsche Automobilmarke, die 1949-1950 vom JFG Ingenieurbüro Fahrzeug- und Gerätebau C. M. Gick in Berlin gefertigt wurde. Es gab zwei Modelle: Der erste Gnom besaß einen Zweitaktmotor von JLO. Das zweite Modell, der Gnom 4 brachte es auf eine Leistung von 7 PS (5,1 kW). Eine Serienproduktion ...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gnom_(Automarke)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.