Glioblastom

Das Glioblastom (medizinisch korrekt: Glioblastoma multiforme) ist der häufigste bösartige hirneigene Tumor bei Erwachsenen. Das Glioblastom weist feingewebliche Ähnlichkeiten mit den Gliazellen des Gehirns auf und wird aufgrund der sehr schlechten Prognose nach der WHO-Klassifikation der Tumoren des zentralen Nervensystems als Grad IV eingestu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Glioblastom

Glioblastom

Das Glioblastom ist ein relativ häufiger und zugleich sehr bösartiger Hirntumor. Pro 100.000 Einwohner kommt es in den westlichen Industrienationen jährlich zu zwei bis drei Neuerkrankungen. Männer sind etwas öfter betroffen als Frauen. Mit zunehmendem Alter wächst die Wahrscheinlichkeit,...
Gefunden auf http://www.netdoktor.at/krankheiten/fakta/glioblastom.shtml

Glioblastom

Glio/blastom Syn.: Glioblastoma multiforme; Astrozytom Grad III†“IV; buntes Gliom En: glioblastoma Hirntumor mit Lokalisation zumeist im Großhirn. V.a. in höherem Alter auftretendes, undifferenziertes, malignes Gliom (histol. K...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro12500/r13779.000.html

Glioblastom

häufigster und bösartigster Tumor des Gehirns; wird in der Regel operiert und anschließend bestrahlt
Gefunden auf http://www.krebshilfe.de/g.html

Glioblastom

(Glioblastoma multiforme) sehr schnell und in die Umgebung einwachsender, bösartiger Gehirntumor . Das Glioblastom tritt meist im höheren Lebensalter auf und verursacht Nekrosen und Blutungen im Hirngewebe. Symptome können ungewohnte Kopfschmerzen, epileptische Anfälle und andere ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Glioblastom

Häufigster und bösartigster Tumor des Gehirns mit schlechter Prognose.
Gefunden auf http://www.ribosepharm.de/patinfo/links/glossar/a.htm

Glioblastom

Glioblastoma multiforme
Gefunden auf http://www.lifeline.de/cda/krankheiten_a-z/krankheitenlexikon/content-13765
Keine exakte Übereinkunft gefunden.