Gas

Gase sind Substanzen, bei denen die einzelnen Moleküle so weit voneinander entfernt sind, daß sie praktisch keine Anziehungskraft mehr aufeinander ausüben und daher nicht mehr wie bei Flüssigkeiten oder Feststoffen aneinander haften.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40122

Gas

[Begriffsklärung] - Gas steht für: GAS ist die Abkürzung für ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gas_(Begriffsklärung)

Gas

Neben fest und flüssig ist gasförmig einer der drei klassischen Aggregatzustände. Eine Substanz ist dann ein Gas, wenn deren Teilchen sich in großem Abstand voneinander frei bewegen und den verfügbaren Raum gleichmäßig ausfüllen. Im Vergleich zum Festkörper oder zur Flüssigkeit nimmt die gleiche Masse als Gas unter Normalbedingungen den ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gas

Gas

Gas ist ein Aggregatzustand von Materie, in dem sie, aufgrund freier Beweglichkeit der Moleküle, keine bestimmte Gestalt hat und daher jeden Raum, in den sie gebracht wird, völlig ausfüllt. Als Gas wird auch Materie bezeichnet, deren Aggregatzustand unter ueblichen Bedingungen gasfoer...
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/gas.htm

Gas

(gas) Der dritte Aggregationszustand der Materie. S.a. Bose-Einstein-Kondensat, Flssigkeit, Festkrper, Plasma.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=G&id=14360&page=1

Gas

Ein Gas bezeichnet einen Aggregatzustand, in dem sich die einzelnen Moleküle infolge der brownschen Molekularbewegung relativ frei im Raum bewegen können, sodass sich ihre gegenseitige Anordnung ständig verändert. Eine Gasmenge hat deshalb keine feste Gestalt und kann jeden zur Verfügung stehenden R...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gas

Gas En: gas Fach: Physik Aggregatzustand der Materie, bei dem †“ im Gegensatz zur Flüssigkeit †“ der Abstand zwischen den frei beweglichen Molekülen beliebig veränderlich ist. Thermodynamisch unterschieden als 'ideales G.' (G., dessen punktförmige Moleküle sich wie elastische Kugeln frei im zur Verfügung stehenden Raum bewegen...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro12500/r12763.000.html

GAS

GAS Syn.: Abk. für general adaptation syndrome Etymol.: engl. Adaptationssyndrom.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro12500/r12762.000.html

Gas

Gas , s. v. w. Luftart, s. Gase; insbesondere s. v. w. Leuchtgas (s. d.); ölbildendes G., s. v. w. schweres Kohlenwasserstoffgas, Äthylen. - Das Wort G., flandrischen Ursprungs (vom deutschen gäschen, gischen), wurde zuerst von van Helmont (s. d.) gebraucht, um damit luftartige Stoffe von der gewöhnlichen atmosphärischen Luft zu unterscheiden....
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Gas

  1. [griechisch chaos, `gestaltlose Masse`] der Aggregatzustand der Materie, in dem sie, infolge freier Beweglichkeit der Moleküle, keine bestimmte Gestalt hat, sondern jeden Raum, in den sie gebracht wird, völlig ausfüllt. Jeder Körper kann bei genügend hoher Tempera...
  2. [griechisch chaos, `gestaltlose Masse`] Stadtgas .Generatorgas .Ex...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Gas

    Gas Gaskessel Gr eres Bild Der Begriff Gas wurde durch den Br sseler Chemiker J B v Helmont nach dem giechischen Begriff Chaos als Fachterminus geschaffen der erst mit der Einf hrung der Gasbeleuchtung im 19 Jahrhundert popul r wurde Damit wird eine Substanz bezeichnet die bei einer Temperatur von 20 C in gasf rmigem Zustand vorliegt Der gasf rmige...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42707

    Gas

    (gas) Der dritte Aggregationszustand der Materie. S.a. Bose-Einstein-Kondensat, Flüssigkeit, Festkürper, Plasma.
    Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=G&id=14360&page=1

    Gas

    Englisch: gas Als Gas bezeichnet man den Aggregatzustand der Materie, der sich durch freie Beweglichkeit der Atome bzw. Moleküle auszeichnet. Ein charakteristisches Merkmal von Gasen ist, dass sie über kein defniertes Volumen verfügen, sondern sich gleichmäßig in dem ihnen zur Verfügung stehenden Raum verteilen. Gase ...
    Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Gas

    Gas

    [Gemälde] - Gas (dt.: Benzin) ist der Titel eines Ölgemäldes von Edward Hopper (1882–1967) aus dem Jahr 1940, das neben Nighthawks zu einem der bekannteren Werke des US-amerikanischen Malers wurde. Es stellt eine Tankstelle an einer Landstraße dar. == Beschreibung == Gas zeigt eine leere Chaussee in der Abenddämmerun...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gas_(Gemälde)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.