Gabione

Eine Gabione, auch Steinkorb, Schüttkorb, Mauersteinkorb oder Drahtschotterkasten genannt, ist ein mit Steinen gefüllter Drahtkorb. Sie wird in der Landschaftsarchitektur, im Wasserbau sowie im Straßen- und Wegebau zum Aufbau von Wällen, zur Errichtung von Sicht- oder Lärmschutzanlagen, zur Böschungsbefestigung und als Stützwand eingesetzt....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gabione

Gabione

Gabione: Gabionenwand als Lärmschutz Gabione die, Landschaftsbau: Drahtkorb, der mit Steinmaterialien gefüllt ist; wird zur Abstützung von Steilhängen beziehungsweise Geländevorsprüngen oder als Natursteinmauer verwendet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gabione

Ein mit Steinen beschickter Drahtkorb. Gabionen werden u. a. verwendet, um Küsten, Ufer und Böschungen vor Erosion zu schützen, finden sich aber auch lärm-, sichtschutz- und landschaftsbaulichen Bereich.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.