Frosch

Froschstativ.
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/frosch.htm

Frosch

(der ~) des -es, plur. die Frösche, Diminut. das Fröschchen, Oberd. Fröschlein, in der Landwirthschaft einiger Gegenden, z. B. im Anhältischen, ein Arm voll abgeschnittener Halme, deren etliche eine Garbe ausmachen. In Zeiz, wo man deren vier auf eine Garbe rechnet, heißt ein solcher...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Frosch

(der ~) des -es, plur. die Frösche, Diminut. das Fröschen, Oberd. Fröschlein, Fröschel, ein nacktes und ungeschwänztes Amphibium mit vier Füßen, welches einen flachen etwas eckigen Rücken hat, im Frühlinge im Wasser und im Sommer auf dem Lande lebt; Rana Temporaria L. Batrachus Rana ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Frosch

(der ~) des -s, plur. die Frösche, Diminut. das Fröschchen, Oberd. Fröschlein, ein Nahme, der verschiedenen Arten von Erhöhungen oder ihnen ähnlichen Theilen beygeleget wird. 1) Einer Krankheit am Kopfe der Pferde, wobey der Gaumen um die Vorderzähne schwillet, so daß er über die Zäh...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Frosch

[Lebensmittel] - Frösche gelten vor allem in den Küchen Frankreichs, der Schweiz, Belgiens, Luxemburgs, Portugals, Louisianas und der Karibik sowie allgemein in Süd- und Ost-Asien und Teilen Afrikas als Delikatesse. Verwendet werden meist nur die Froschschenkel genannten Hinterbeine mit dem Ansatz der Wirbelsäule von ve...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Frosch_(Lebensmittel)

Frosch

[Marke] - Markenlogo Frosch ist eine Marke für Haushaltsreiniger der Mainzer Werner & Mertz GmbH. Die 1986 eingeführte Markenfamilie umfasst mehr als 20 Produkte, darunter Universalreiniger, Scheuermilch, Glasreiniger, Spezialreiniger, WC-Reiniger, Spülmittel sowie Waschmittel. Das Unternehmen ergänzte mit Frosch seine ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Frosch_(Marke)

Frosch

[Vermessung] - Im Vermessungswesen ist ein Frosch eine metallene Platte mit Krallenfüßen, die beim Nivellement (Höhenmessung) als standsichere und rutschfeste Unterlage für die Nivellierlatten verwendet wird. Der Frosch hat oben eine, manchmal auch zwei metallene Halbkugel(n), um die Nivellierlatte auf einen in der Höh...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Frosch_(Vermessung)

Frosch

Frosch bezeichnet: Frosch ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Frosch

Frosch

I II Gaunersprache: Monat (während einer Gefängnisstrafe)
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Frosch

das Griffende des Geigenbogens; frz.: hausse
Gefunden auf http://www.desig-n.de/musik_f.htm

Frosch

Alte Grubenlampe die auch im Harz genutzt wurde und in welcher Öl verbrannte.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42112

Frosch

Frosch Biologie: Frösche.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Frosch

Frosch Musik: das Griffende des Bogens von Saiteninstrumenten mit Stellschrauben zum Spannen des Bogenbezuges.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Frosch

Frosch, Familiennamenforschung: 1) ûbername nach einem bildlichen Vergleich mit dem Tier (hervortretende Augen, Gangart). 2) Diesem Familiennamen kann auch ein Hausname zugrunde liegen. Dies geht z. B. aus dem Frankfurter Beleg (anno 1387) Hans beder zum Frosch hervor.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Frosch

  1. Frosch , s. Frösche.
  2. Frosch , im Maschinenwesen s. v. w. Hebedaumen (s. Daumen); an Fässern der über den Boden hinausragende Teil der Dauben; bei Zimmerleuten und Wagnern die Stütze der Balken, Schwungbäume, Achsen etc.; bekannter Feuerwerkskörper (s. Feuerwerkerei, S. 224); in der Musik (franz. hausse) das Griffende des Violinboge...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Frosch

    1. Frosch [m. 2 ] 1 [i. e. S.] Froschlurch mit Zunge und Zähnen im Oberkiefer, Männchen mit paarigen seitlichen Schallblasen (Gras~, Wasser~) 2 [i. w. S.] Froschlurch ohne Hautwarzen (im Unterschied zur Kröte) (Flug~, Laub~) 3 [ugs.] Schleimansammlung auf den Stimmb&a...
    2. Musikdas Griffende des Bogens bei Streichinstrumenten.
    3. ZoologieF...
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

      Frosch

      das Griffende des Geigenbogens;
      Gefunden auf http://www.musik-direkt.com/musik-glossar_-_f_-.40.html

      Frosch

      das Griffende des Geigenbogens; frz.: hausse
      Gefunden auf http://www.mv-sulzbach.de/glossar/glossar_f.htm

      Frosch

      das Griffende des Geigenbogens; frz.: hausse
      Gefunden auf http://www.desig-n.de/musik_f.htm

      Frosch

      Grubenlampe der Harzer Bergleute, auch Geleucht genannt. Herkunft des Namens ungewiss.
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42681

      Frosch

      Affenzahn , Enthefter , Entklammerer , Enttackerer , Heftklammerentferner , Heftklammernentferner , Hof'sche Klammer , Honduraner , Klammer Weg Mach Ding , Klammeräffchen , Klammerentferner , Klammerschlange , Krokodil , Schlangenzahn , Schwiegermutter , Ziege
      Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Frosch

      Frosch

      [Wappentier] - Der Frosch ist als Wappentier in der Heraldik nicht sehr häufig. Vorlage ist der natürliche Laubfrosch. Dargestellt wird er in der natürlichen Sitzhaltung oder in der Draufsicht mit angelegten oder abgespreizten Beinen und großen Augen Hauptposition ist bei der natürlichen Sitzposition die Blickrichtung ...
      Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Frosch_(Wappentier)

      Frosch

      [Grubenlampe] - Als Frosch wird ein historische Typ von Öllampen bezeichnet, der seit Ende des 16. Jahrhunderts im Bergbau als Grubenlampe („Geleuchte“) verwendet wurde. Der Name wurde offenbar von der entfernt ähnlichen Form eines sitzenden Frosches abgeleitet. Jedes Revier hatte eine leicht andere, charakteristische...
      Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Frosch_(Grubenlampe)
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.