Friedenspfeife

Die Friedenspfeife (Lakota: Chanunpa Wakan) oder Kalumet ist noch heute ein bekanntes und gebräuchliches Symbol für eine Streitschlichtung. Die Friedenspfeife wurde früher „Heilige Pfeife“ genannt und diente mehreren indianischen Ethnien, wie zum Beispiel den Lakota-Indianern, zum Gebet. Der Legende der Lakota nach wurde sie den Menschen du...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedenspfeife

Friedenspfeife

Friedenspfeife, Kalumet, zeremonielle, mit Federn geschmückte Pfeife, die v. a. bei Prärie- und Plains-Indianern verbreitet war.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Friedenspfeife

Friedenspfeife (franz. Calumet), eine große, mit bunten Federn und geflochtenen Haaren verzierte hölzerne Tabakspfeife, welche bei den Friedensverhandlungen der Indianer in Nordamerika eine große Rolle spielt. Ein Häuptling raucht sie mit einigen Zügen an und reicht sie dann den Abgesandten des feindlichen Stammes sowie den übrigen Vornehmen,...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Friedenspfeife

  1. (Calumet) die heilige Tabakspfeife der Indianer am oberen Mississippi, geschmückt mit bunten Federn (rot für den Krieg, weiß für den Frieden) ; sie diente als Ausweis für Gesandte, als Schmuck bei Kulthandlungen und -tänzen und ging bei Friedensverhandlungen in der Runde...
  2. Frie¦dens¦pfei¦fe [f. 11 ; bei den nordamerik. Indianer...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.