Franziskanerinnen

Franziskanerinnen ist ein Oberbegriff für verschiedene römisch-katholische Ordensgemeinschaften von Frauen, die sich in Ihren Statuten an der Drittordensregel des heiligen Franziskus orientieren (zur Ordensregel vgl. Franziskanische Orden). In welchem Umfang die Franziskus-Regel übernommen und durch eigene Akzente ergänzt oder modifiziert wird...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Franziskanerinnen

Franziskanerinnen

auf Grund der franziskanischen Drittordensregel außerhalb der Klöster lebende Frauengemeinschaften mit karitativen und erzieherischen Aufgaben (regulierter 3. Orden) . Sie entstanden im späten Mittelalter, die meisten im 19. Jahrhundert.Externe LinksHomepage der Franziskanerinnen von ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.