Franken

Franken, historische Landschaft und ehemaliges Herzogtum, das sich zu beiden Seiten des Mains vom Rhein im Westen bis zum Fichtelgebirge im Osten erstreckte. Darüber hinaus gehörten zu Franken die Städte Mainz, Speyer und Worms mit ihrem Umland am Westufer des Rheins. Zu Beginn des 8. Jahrhunderts wurde das Gebie...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Franken

Franken, lateinisch Franci, westgermanischer Stammesverband, der erstmals um die Mitte des 3. Jahrhunderts n. Chr. am mittleren und unteren Rhein bezeugt ist. Dem Stammesverband gehörten Kleinstämme wie die Chamaven, die Brukterer, die Chasuarier und die Sugambrer an. Seit der Mitte des 3. Jahrhunderts drangen sie immer wieder über den Rhein ......
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Franken

Offizielle Bezeichnung für den schweizerischen Franc seit 1850. In Deutschland wurde früher auch der französische Franc als Franken bezeichnet, besonders im Zusammenhang mit der Währung der Lateinischen Münzunion. Auch die saarländischen Münzen von 1954/55, die in Gewicht, Durchmesser und Legierung genau den gleic...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40038

Franken

[Haut-Rhin] - Franken ist eine französische Gemeinde im Département Haut-Rhin in der Region Elsass. Sie gehört zum Gemeindeverband Vallée de Hundsbach. == Geographie == Franken liegt 17 Kilometer westlich von Basel zwischen Jettingen und Hundsbach. Nördlich des Dorfkerns verläuft die Départementsstraße D419. Durch d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Franken_(Haut-Rhin)

Franken

[Pilger] - Als Franken (Franci, Francos) wurden in Italien und Spanien die Pilger bezeichnet, die von jenseits der Alpen bzw. der Pyrenäen - den Siedlungsgebieten der Franken - nach Rom bzw. Santiago de Compostela kamen. Dabei spielte die tatsächliche Herkunft eine untergeordnete Rolle. Die Spuren dieser Pilger finden sic...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Franken_(Pilger)

Franken

[Herzogtum] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Franken_(Herzogtum)

Franken

[Weinbaugebiet] - Das Weinbaugebiet Franken liegt im Nordwesten der Region Franken. Mit etwa 6063 ha Anbaufläche (Stand 2008) ist es eines der mittelgroßen Anbaugebiete Deutschlands. Der weitaus größte Teil der Rebflächen befindet sich im Bezirk Unterfranken, vor allem im Bereich der Täler von Main, Wern und Fränkisc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Franken_(Weinbaugebiet)

Franken

[Volk] - Die Franken (wörtlich ‚die Kühnen‘, später auch ‚die Freien‘; auch Hugen von ae. Hugas) stellen einen der germanischen Großstämme dar, die durch Zusammenschluss mehrerer germanischer Kleinstämme entstanden. Sie wurden erstmals Ende der 50er Jahre des 3. Jahrhunderts als Franci in römischen Quellen er...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Franken_(Volk)

Franken

[Region] - Franken ist eine Region im Süden Deutschlands, die sich hauptsächlich über den Norden Bayerns, das nordöstliche Baden-Württemberg und Südthüringen erstreckt. Sie umfasst nur den östlichen Teil des historischen Herzogtums Franken. Die zwei größten Städte Frankens sind Nürnberg und Würzburg. Politisch ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Franken_(Region)

Franken

Franken steht für: Franken ist die deutsche Bezeichnung für Währungen: Franken bezeichnet folgende Orte: Franken ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Franken

Franken

französische Münze
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Franken

-> Franke
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Franken

Westgermanischer Stammesverband, der seit dem 3. Jahrhundert n. Chr. in den römischen Quellen bezeugt ist. Aus ihrem ursprünglichen Siedlungsgebiet am Niederrhein stießen sie immer wieder in das römische Reich vor, bis sie sich schließlich an vielen Orten festsetzen konnten. Gleichzeitig gingen sie Verträ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42056

Franken

Offizielle Bezeichnung für den schweizerischen Franc seit 1850. In Deutschland wurde früher auch der französische Franc als Franken bezeichnet, besonders im Zusammenhang mit der Währung der Lateinischen Münzunion. Auch die saarländischen Münzen von 1954...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42077

Franken

Franken, Familiennamenforschung: patronymische Bildung (schwacher Genitiv) zu Frank.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Franken

(Region) Franken (Region). Der fränk. Raum umfasst die Gebiete am Main, an Kocher und Jagst, zwischen Fulda im Norden und dem Neckar im Süden, von Mainz, Speyer und Worms im Westen bis hin zum Nordwald (Fichtelgebirge und Frankenwald) im Osten. Der Name Franconia entstand im 11. J...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Franken

(Stämme) Franken (Sammelname einer Gruppe germanischer Stämme. Der Name bedeutete ursprünglich 'die Kühnen', in Nordfrankreich wandelte sich die Bedeutung zu 'die Freien'). Ein Verband german. Kleinstämme, die ursprünglich in Pommern ansässig waren, hatte sich bis zum 3. Jh. an de...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Franken

Wein aus Franken - das ist Weisswein aus der traditionellen Bocksbeutel-Flasche. Mit dieser markanten Flasche haben die Winzer aus Franken eine echte übergreifende Marke. Das Wein-Gebiet erstreckt sich von Aschaffenburg bis Schweinfurt. Die vorwiegend angebauten Rebsorten in Franken sind der Müller-...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42232

Franken

  1. Franken , germanisches Volk, s. Frankenreich.
  2. Franken , im engern Sinn das bedeutendste der Herzogtümer, in welche Deutschland nach dem Ausgang der karolingischen Dynastie zerfiel. Dasselbe wurde von alters her als Kern des aus der einstigen fränkischen Monarchie erwachsenen Deutschen Reichs angesehen, weshalb auch der deutsche König,...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Franken

    1. [die `Freien, Kühnen`] Bertelsmann Lexikon Verlag, Gütewestgermanischer Stammesverband istwäonischer Kleinstämme (u. a. der Salier , Chamaven, Chattuarier, Brukterer , Usipier, Amsivarier) . Seit der Mitte des 3. Jahrhunderts drangen die Franken in römische Gr...
    2. Bertelsmann Lexikon VerlagBanknoten und Münzen der Bundesrepublik Deu...
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

      Franken

      (fränkisch) Westgermanischer Stammesverband, der seit dem 3. Jahrhundert n. Chr. in den römischen Quellen bezeugt ist. Aus ihrem ursprünglichen Siedlungsgebiet am Niederrhein stießen sie immer wieder in das römische Reich vor, bis sie sich schließlich an vielen Orten festsetzen konnten. Gleichzeitig gingen sie Verträge mit den Rö...
      Gefunden auf http://www.koelner-dom.de/index.php?id=glossar&PHPSESSID=dab2243a45f2c81430

      Franken

      westgermanischer Stamm, im 3. Jahrhundert erstmals erwähnt. Der Stamm drang im 4.-6. Jahrhundert vom Nieder- und Mittelrhein ausgehend, in das linksrheinische Gebiet und nach Gallien vor. Das Herzogtum der Franken umfasste das Gebiet an Main, Mittelrhein und Neckar und gliederte sich in West-Franken (Rhein-Franken) und Ost-Franken (Main-Franken). ...
      Gefunden auf http://cugelinge.de/html/glossar.html

      Franken

      [Sinzig] - Franken ist der südlichste und der einwohnermäßig kleinste Ortsbezirk von Sinzig im Landkreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz. Er liegt abseits des Stadtbereichs auf den Randhöhen der Eifel im Quellgebiet des Frankenbaches, oberhalb des Wasserschlosses Ahrenthal. Zu Franken gehört der Wohnplatz Marienhof. == Ge...
      Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Franken_(Sinzig)

      Franken

      [Wüstung] - ...
      Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Franken_(Wüstung)

      Franken

      Das Anbaugebiet in Deutschland mit 6.104 Hektar Rebfläche liegt am Nordrand des Bundeslandes Bayern. Eine Besonderheit ist, dass die bayerischen Rebflächen am Bodensee um Lindau zum Anbaugebiet Württemberg gehören. Das Gebiet erstreckt sich zum Großteil zwischen Aschaffenburg und Schweinfurt und wird vom Main in einer großen W-Form durchfloss...
      Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Franken_3.0.1659.html
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.