Fleischig

-er, -ste, adj. et adv Fleisch habend, aus Fleisch bestehend. Das Kalb ist sehr fleischig, wenn es vieles Fleisch hat. Das Kind ist überaus fleischig. Die Pfirschen, Aprikosen u s. f. sind sehr fleischig. Die fleischigen Zeichen, in der Astrologie, die Jungfrau, die Wage und ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

fleischig

fleischig, sehr üppig und kräftig im Geschmack; Begriff der Weinansprache.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

fleischig

flei¦schig [Adj. ] 1 mit viel Fleisch; ~e Schweine 2 [bei menschlichen Körperteilen] dick, prall; ~e Ohrläppchen 3 [bei Pflanzen] mit dickem Wasserspeichergewebe; ~e Blätter
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

fleischig

Positive Beschreibung für den Geschmack eines Weines im Rahmen einer Weinansprache. So ein Wein besitzt einen hohen Anteil an Gesamtextrakt und meist auch einen höheren Alkoholgehalt und zeichnet sich durch entsprechende Kirchenfenster (im so genannten „Spitzbogenstil“) aus. Er verleitet förmlich zum „Beißen“ und „Kauen“. Verwandte ...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/fleischig_3.0.4544.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.