Fegfeuer

Fegfeuer (lat. purgatorium = Reinigungsort; mhd. vegeviur, vegestat, hellebrant). Die Vorstellung von einem reinigenden Durchgangsort zwischen Tod und ewiger Seligkeit war schon im Parsismus geläufig und fand sich auch in den Lehren der Kirchenväter wieder. Als Begründung wurde vor allem eine Passag...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Fegfeuer

Fegfeuer (Reinigungsfeuer, lat. Ignis purgatorius, Purgatorium), nach der römisch-katholischen Kirchenlehre ein Zwischenort, nach der gewöhnlichen Vorstellung im Innern der Erde, bei Dante auf der jenseitigen Erdhälfte gelegen, wo nach dem Tode die von Erlaßsünden noch nicht ganz gereinigten Gläubigen nachholen müssen, was sie auf Erden an B...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Fegfeuer

Fegefeuer , Purgatorium
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Fegfeuer
Keine exakte Übereinkunft gefunden.