Farbabstufung

Abwandlungen von reinbunten Farben (Primär- und Sekundärfarben) durch Schwarz, Weiß oder Grau oder durch Verdünnung mit Wasser, das durch ein Hervortreten des weißen Bildgrundes ein Heller-Werden des Farbtons bewirkt; Zumischungen von Weiß ergeben getrübte Aufhellungen, von Grau und Schwarz getrübte Verdunkelungen; man spricht von Abwandlun...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42364

Farbabstufung

Durch die Beimischung von Schwarz, Weiss, Grau oder einer anderen, auch bunten Farbe. Die Abstufungen koennen staerker oder schwaecher ausfallen, je nachdem, wie sehr die urspruengliche Farbe veraendert wurde. Zwischen der anfaenglichen und der abgestuften Farbe, dem Farbton, besteht eine Farbtonverwandtschaft.
Gefunden auf http://www.farbimpulse.de/Glossar.19.0.html?&no_cache=1&tx_a21glossaryadvan
Keine exakte Übereinkunft gefunden.