Exponent

Die hochgestellte Zahl (Hohzahl) bei Potenzen, welche bestimmt, wie oft die Basis mit sich selbst multipliziert werden muss.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Exponent

oder Hochzahl ist beim Bilden einer Potenz am die Bezeichnung der Zahl m.
Gefunden auf http://www.mathe-online.at/mathint/lexikon/e.html

Exponent

Exponent, wichtige mathematische Größe in der Wurzel- und Potenzrechnung. Im Prinzip steht der Begriff †žExponent† für den Begriff Hochzahl: in 53 (sprich: fünf hoch drei) ist 3 die Hochzahl, also der Exponent. Er gibt an, wie oft die Basiszahl, hier 5, mit sich selbst multipliziert wird: 53 ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Exponent

Subst. (exponent) Ein Begriff aus dem Bereich der Mathematik. Die Anzahl gleicher Faktoren, aus denen das Produkt einer Zahl (Basis) zu berechnen ist. Der Exponent ist mit anderen Worten die Hochzahl einer Potenz. Positive Exponenten, wie in 23, zeigen eine Multiplikation an (2 mal 2 mal 2). Negative Exponenten, z.B. 2
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Exponent

Exponent (lat. exponere „herausstellen, darlegen“) bezeichnet etwas, das an herausragender Stelle vermerkt ist: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Exponent

Exponent

Exponẹnt der, allgemein: herausgehobener Vertreter z. B. einer Partei.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Exponent

Exponẹnt, der, Mathematik: Hochzahl, die hochgesetzte Zahl bei Potenzen oder Wurzeln.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Exponent

Die Anzahl, um die eine Zahl (Mantisse) mit sich selbst multipliziert wird.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=E&id=13613&page=1

Exponent

Exponent (lat., "Zeiger, Anzeiger"), in der Potenzrechnung diejenige Zahl, welche angibt, wie oft eine andre Zahl, die Basis, zur Bildung einer Potenz als Faktor gebraucht werden soll. In 2^{3} = 8 stellt die 3 den Exponenten der dritten Potenz 8 für die Basis 2 vor. In der Lehre von den geometrischen Proportionen versteht man unter E. d...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Exponent

[lateinisch] allgemeinherausgehobener Vertreter einer Richtung, einer Partei u. Ä.[lateinisch] Mathematik die Hochzahl einer Potenz; der Exponent gibt an, wie oft die Basis (Grundzahl) mit sich selbst multipliziert werden soll; z. B. 4³ = 4 · 4 · 4. Potenzen mit negativen Exponenten können als Brüche dargestellt werden: 4
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Exponent

Die Anzahl, um die eine Zahl (Mantisse) mit sich selbst multipliziert wird.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=E&id=13613&page=1

Exponent

Die Anzahl, um die eine Zahl (Mantisse) mit sich selbst multipliziert wird.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=E&id=13613&page=1

Exponent

Hochzahl
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Exponent
Keine exakte Übereinkunft gefunden.