Ethylbenzol

Ethylbenzol (Ethylbenzen, Phenylethan) ist eine farblose, benzolähnlich riechende Flüssigkeit. Es ist ein aromatischer Kohlenwasserstoff mit der Summenformel C8H10. == Darstellung == Ethylbenzol wird in der Industrie an einem Katalysator durch Alkylierung von Benzol mit Ethen hergestellt, hierbei gibt es die Flüssigphasen-Alkylierung und die Ga...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ethylbenzol

Ethylbenzol

Ethylbenzol wird als Lösungsmittel und als Antiklopfmittel in Motorenkraftstoffen eingesetzt. ...
Gefunden auf http://www.umweltanalytik.com/lexikon/ing33.htm

Ethylbenzol

Ethylbenzol ist ein Vertreter der BTEX (Benzol, Toluol, Ethylbenzol, Xylol) und gehört somit zu den leichtflüchtigen Aromatischen Kohlenwasserstoffen. Benzolartig riechende, leicht entzündliche Flüssigkeit. Die Dämpfe wirken in hohen Konzentrationen betäubend. Ethylbenzol wird fast ausschlie†¦
Gefunden auf http://www.schadstoff-lexikon.de/

Ethylbenzol

farblose, Augen und Atemwege reizende Flüssigkeit; verwendet als Lösungsmittel und als Ausgangsprodukt bei der Herstellung von Styrol. Externe LinksEthylbenzol - chemischer Steckbrief http://enius.de/schadstoffe/ethylbenzol.html
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.