Erythrozytopenie

Mangel an roten Blutkörperchen im Blut; Die Verminderung der Erys < 4.0 Millionen/µl bei Frauen < 4.6 Millionen/µl bei Männern wird als E.p. bezeichnet; ist damit immer auch eine Anämie, aber nicht zwingend umgekehrt, da es auch Anämien mit normaler Anzahl der Erythrozyten gibt, deren Hämoglobingeh...
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=746

Erythrozytopenie

Erythrozyto/penie En: erythrocytopenia Verminderung der Erythrozyten im peripheren Blut; s.a. Anämie.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro10000/r10608.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.