Ernteameisen

Ernteameisen oder Getreideameisen, Bezeichnung für mehrere subtropische Gattungen von Knotenameisen aus dem Mittelmeerraum und aus Nordamerika. Ernteameisen begnügen sich nicht damit, die Pflanzensamen, von denen sie sich ernähren, zu sammeln: Sie holen sie vom Halm. Die Getreidekörner werden in große Erdnester...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Ernteameisen

Unter den Begriff Ernteameisen fallen Arten aus der Familie der Ameisen (Formicidae), die sich hauptsächlich von Samen verschiedener Pflanzen ernähren (Granivorie). Ernteameisen können unterirdische Speisekammern anlegen, so dass sie auch eine Dürre- oder Frostperiode überleben können. Mittels eines speziellen Sekrets hindern sie die Samen a...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ernteameisen

Ernteameisen

IL MONDO DEGLI ANIMALI, RCS LiEuropäische Ernteameisen treten im Mittelmeergebiet besonders häufig auf; wegen ihrer Vorliebe für Pflanzensamen können sie in Getreidekulturen sehr schädlich werden.Körner sammelnde Ameisen der Alten und Neuen Welt, die diese Samen entwede...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.