Empaquetage

Bezeichnung für die Verpackung von Gegenständen oder auch Gebäuden in Papier, Folien und andere Materialien, um die Wahrnehmung des Betrachters zu fesseln und neue Seh- und Denkweisen zu eröffnen. Der von Man Ray geprägte Begriff wird heute v.a. mit den Arbeiten von Christo verbunden. Impressum
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42011

Empaquetage

Empaquetage die, Bezeichnung für die Verpackungskunst; zuerst von M. Ray im Gefolge von Dada in den 1920er-Jahren entwickelt, fand dann seit den 1960er-Jahren durch Christo ihre internationale Verbreitung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Empaquetage

[ãpak'ta:ʒ; die; französisch] (Verpackungskunst) künstlerische Verpackung von Gegenständen. Begründet wurde diese Kunstrichtung in den 1920er Jahren. Wichtige Vertreter waren M. Ray , Christo u. a.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.