Eigenzeit

Eigenzeit, Relativitätstheorie: die in einem mitbewegten Bezugssystem ablaufende Zeit, das heißt die von einer mit einem bewegten Körper mitgeführten Uhr gemessene Zeit.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Eigenzeit

(eines Körpers) , die Zeit, die mit einer Uhr gemessen wird, die relativ zum Körper ruht. Der Begriff Eigenzeit ist in der Relativitätstheorie wichtig, da nach dieser Theorie die Zeitmessung abhängig ist vom Bewegungszustand der Uhr. Zeitdilatation .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.