Earnshaw-Theorem

Das Earnshaw-Theorem ist ein Theorem in der Elektrodynamik. Es besagt, dass es kein statisches Magnet- oder elektrisches Feld gibt, das Objekte in einem stabilen Gleichgewicht halten kann. Es ist benannt nach Samuel Earnshaw, der es 1842 bewies. == Erklärung == Damit diese Gleichung erfüllt sein kann, muss aber mindestens eine der drei Konstante...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Earnshaw-Theorem
Keine exakte Übereinkunft gefunden.