Durchbruch

Durchbrochen gearbeitet. Siehe a-jour
Gefunden auf http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_1454.html

Durchbruch

Perforation
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijstd.html

Durchbruch

Perforation
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

Durchbruch

(Magengeschw√ľr) Der D. (s. a. Perforation) eines bestehenden Magengeschw√ľrs bedeutet den Bruch der Magenwand an der Stelle des Geschw√ľrs mit Austritt des Mageninhalts in die Bauchh√∂hle. √Ąu√üert sich in pl√∂tzlich einsetzendem heftigem Schmerz mit Ausstrahlung in die linke Schulter...
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

Durchbruch

(breakthrough) In Halbleitern das berwinden einer Spannungs- oder Strombarriere und der darauf folgende starke Anstieg des Injektionsstroms.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=D&id=12713&page=1

Durchbruch

Durch/bruch En: perforation Fach: Pathologie Perforation; dent s.u. Dentition ('Zahn-D.').
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro07500/r08595.000.html

Durchbruch

Durch¬¶bruch [m. 2 ] 1 das Durchbrechen; D. durch die Front des Gegners; einer Idee zum D. verhelfen; dann gelang ihm der D. dann hatte er Erfolg 2 durchgebrochene √Ėffnung (Mauer~)
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Durchbruch

(breakthrough) In Halbleitern das √úberwinden einer Spannungs- oder Strombarriere und der darauf folgende starke Anstieg des Injektionsstroms.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=D&id=12713&page=1

Durchbruch

der Erfolg, der Triumph (Ein Durchbruch in dem Gespräch zwischen Regierung und Opposition wird nicht erwartet.)
Gefunden auf http://www.dw-world.de/dw/0,,9151,00.html

Durchbruch

Perforation
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Durchbruch

Durchbruch

(der Bauern) Vorstoß von Bauern, bei dem meist ein Freibauer entsteht.(Die Könige seien so weit entfernt, daß sie nicht in den kampf eingreifen können)
Gefunden auf http://www.chessebook.com/glossar.php

Durchbruch

[Achtung: Schreibweise von 1811] Der Durchbruch, des -es, plur. die -br√ľche. 1) Die Handlung des Durchbrechens, so wohl des Activi als auch des Neutrius, aber ohne Plural. Der Durchbruch des Wassers. Der Durchbruch der Z√§hne, bey den Kindern. Der Durchbruch des Feindes, durch die Glieder. Im gemeinen Leben wird Durchbruch ...
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009131_6_1_1275
Keine exakte √úbereinkunft gefunden.