Dunkelatmung

Dunkelatmung, die Atmung grüner Blätter im Dunkeln, die den mitochondrialen Atmungsvorgängen entspricht und im Gegensatz zur Lichtatmung steht. Dunkelatmung wird durch Licht mehr oder weniger gehemmt. (Atmungskette)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Dunkelatmung

Die Atmung (CO2-Abgabe und O2-Aufnahme) chlorophyllhaltiger, photosynthesefähiger Gewebe bei Dunkelheit; sie bzw. Atmungskette und Citratzyklus laufen in den Mitochondrien ab. Bei den meisten autotrophen Pflanzen ist die Dunkelatmung um 2 ¿ 5mal geringer als die Lichtatmung. Lichtatmung und ...
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=459
Keine exakte Übereinkunft gefunden.