Doppelhut

Als Doppelhut wird die rechtliche Verbindung zweier Ämter oder Funktionen in unterschiedlichen Institutionen bezeichnet. Der Doppelhut ist von der Personalunion zu unterscheiden, bei der eine Person zwei rechtlich voneinander getrennte Ämter aus in der Person liegenden Gründen ausübt, also etwa weil sie in getrennten Wahlen für beide Ämter g...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Doppelhut

Doppelhut

Der Begriff Doppelhut bezeichnet die Besetzung zweier Ämter durch eine Person. Mit dem †žDoppelhut†œ ist in der Regel die Rolle des Europäischen Außenministers gemeint. Dieses vom Vertrag von Lissabon geschaffene Amt vereint den Vorsitz im Rat der Außenminister und das Amt des EU-Kommissars für Außenbezieh...
Gefunden auf http://www.parlament.gv.at/PERK/GL/EU/D.shtml
Keine exakte Übereinkunft gefunden.