Dendroklimatologie

[die; griechisch] Beurteilung früherer Klimaverhältnisse und ihrer Schwankungen nach den Jahresringen alter Bäume.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Dendroklimatologie

Methode zur Erfassung von Klimaschwankungen mit Hilfe der Dendrochronologie, wobei schwerpunktmäßig die Dichte des Spätholzes neben der Jahrringbreite untersucht wird. Diese Parameter geben Hinweise auf das Klimageschehen. Die Variation der Holzdichte dient darüber hinaus als Hilfsmittel zur Bestimmung langfristiger Temperaturveränderungen. Di...
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=3642
Keine exakte Übereinkunft gefunden.