Demodulation

Demodulation Zurückübersetzen analog übertragener Signale in eine digitale Darstellung. Funktion eines Modems. siehe auch: analoge Übertragung
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Demodulation

Wenn digitale Daten, die in analoge Daten umgewandelt wurden, zurück in digitale Daten umgewandelt werden. z.B beim Modem.
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/D/3395/Demodulation.html

Demodulation

Subst. (demodulation) Ein Begriff aus dem Bereich der Kommunikation. Die Methode, nach der ein Modem die Daten von modulierten Trägersignalfrequenzen (Wellen, die so geändert wurden, daß unterschiedliche Amplituden und Frequenzen sinnvolle Informationen darstellen) über eine Telefonleitung in das vom Computer benötigte digitale Format mit mög...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Demodulation

Demodulation ist die Wiedergewinnung des Nutzsignals im Basisband, das zuvor durch Modulation auf einen Träger aufmoduliert wurde. Dazu ist, abhängig von der Modulationsart und von der Belegung des Frequenzbandes mit parallelen Übertragungen, Kenntnis über bestimmte Parameter des Trägers (z. B. Frequenz, Phase), der Modulation (z. B. Modulati...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Demodulation

Demodulation

Die Demodulation ist der Umkehrvorgang zur Modulation, in dem durch Abtastung die Daten aus veränderlichen Parametern physikalischer Größen zurückgewonnen werden.
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/demodulation.html

Demodulation

(demodulation) Die (mglichst naturgetreue) Rckgewinnung des Ursprungssignals aus einem modulierten Signal. Siehe Modulation.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=D&id=12104&page=1

Demodulation

Demodulation die, Nachrichtentechnik: die möglichst originalgetreue Rückgewinnung der niederfrequenten Schwingungen, die einer hochfrequenten Trägerschwingung durch Modulation aufgeprägt wurden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Demodulation

  1. (Funktechnik) Funktechnikdie Rückgewinnung des dem hochfrequenten Trägersignal auf der Sendeseite durch die Modulation aufgeprägten Modulationssignals (z. B Sprache, Musik) mit Hilfe eines Demodulators.
  2. De¦mo¦du¦la¦ti¦on [f. 10 ; Techn.] Rückgängigmachen einer Modulation, um die übertragene Nachricht zu entschlüsseln,...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Demodulation

    Die Rückgewinnung eines Information tragenden Signals aus einer durch Modulation entstandenen Kombination von Träger- und Signalfrequenzen (hier: das Mobilfunksignal)
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42574

    Demodulation

    (demodulation) Die (müglichst naturgetreue) Rückgewinnung des Ursprungssignals aus einem modulierten Signal. Siehe Modulation.
    Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=D&id=12104&page=1
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.