Corniche

Das Wort Corniche stammt aus dem Französischen und wird in mehreren Ländern und Sprachen verwendet, um eine Küsten-, Ufer- oder Klippenstraße zu beschreiben. Oftmals ist es eine der Hauptgeschäftsstraßen der Stadt oder eine Promenade für Spaziergänge abends oder an Wochenenden. Es werden auch Straßen so bezeichnet, die auf einer Seite ein...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Corniche

Corniche

[Luxemburg] - Die Corniche in Luxemburg (Stadt), auch der schönste Balkon Europas genannt, verläuft auf den von Spaniern und Franzosen im 17. Jahrhundert errichteten Wällen entlang des Alzette-Tales. Der Weg zieht sich vom Bockfelsen bis zum unteren Teil der Heiliggeist-Zitadelle. Bis 1870 war die Corniche an steil abfal...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Corniche_(Luxemburg)

Corniche

Corniche (franz., spr. -nihsch), das Karnies, Gesims, Kranzgesims einer Säule.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Corniche

[kɔr'ni:ʃ] La Corniche .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.