Chromatid

Schematische Darstellung eines Metaphase-Chromosoms. Es besteht aus zwei Chromatiden (das rechte mit (1) bezeichnet), die am Centromer (2) zusammenhängen. Der kurze (3) und lange Arm (4) des rechten Chromatids ist ebenfalls gekennzeichnet. Der Begriff Chromatid (das Chromatid, selten: die Chromatide; Plural: Chromatiden) bezeichnet einen Teil der...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Chromatid

Chromatid

Chro/ma/tid Syn.: Chro/ma/ti/de En: chromatid Fach: Genetik die funktionelle Untereinheit (Längshälfte) des Chromosoms (= 'Halbchromosom'). Sie wird †“ nach identischer Reproduktion (nach identischer DNS-Replikation) im...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro05000/r05899.000.html

Chromatid

Chro¦ma¦tid [kro- m. 10 ; meist Pl.] Spalthälfte der Chromosomen, die während der Teilung des Zellkerns sichtbar wird [zu griech. chroma `Farbe`]
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Chromatid

Synonym: Chromatide Englisch: chromatid [ Definition ] Als Chromatide bezeichnet man die beiden identischen Längshälften eines Metaphase-Chromosoms, die durch das Centromer verbunden sind. Während der Meiose kommt es in der 2. meiotischen Teilung zur Trennung der Spalthälften des sog. Zwei-Chromatid-Chromos...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Chromatid
Keine exakte Übereinkunft gefunden.