Chondrodystrophie

angeborene Aufbaustörung des knorpelig vorgebildeten Skeletts - Zwergwuchs, Deformitäten besonder der unteren Extremitäten ('Liliputaner')
Gefunden auf http://www.behinderung.org/glossar.htm

Chondrodystrophie

[xɔn-; die; griechisch] angeborene oder ererbte Krankheit, deren Ursache in einer Störung der Knochenbildung liegt und die zu Zwergwuchs führt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.